pdf_iconEine Stiftung stellt sich vor [PDF, 89 KB]

pdf_iconAbsichtserklärung [PDF, 375 KB]

pdf_iconSatzung-I.pdf [PDF, 38 KB]

pdf_iconFlyer_2015 [PDF, 651 KB]

 

 

Unsere aktuellen Tagungsbände zum Download bzw. E-Mail-Abruf:

Symposium 2017: Digitalisierung: Fundamentale Umwälzungen erfordern zeitnah ein neues Berufsverständnis für Bilanzbuchhalter und Controller

Betriebswirtschaftliche Beratung als Chance für selbstständige Bilanzbuchhalter;
Jörgen Erichsen

Die Digitalisierung verändert Beratungsdienstleistungen:So können kleine Unternehmen profitieren;
Dagmar Recklies; Recklies Management Project GmbH

Auswirkung von „künstlicher Intelligenz“ und Digitalisierung auf den Berufsstand der steuerberatenden Berufe;
Ralph Gurski MBA, Business Solutions for Services West GmbH

Finance 2020: Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung;
Gehaltsstudie 2017 Robert Half
Stilianos Tsikopoulos, Robert Half

Der Controller zwischen Zahlenknecht und Digitaler Transformation - Wahrnehmung
eines Berufsbilds und neue Herausforderungen;
Prof. Dr. Thomas Heupel, FOM

Analyse von Schnittstellen zwischen Controlling und Rechnungslegung durch Schaffung einer einheitlichen Datenbasis;
Dr. Marcus Bieker, FOM

 

 

Wissenschaftliches Symposium November 2015:Wissensbilanzen - Immaterielle Werte wie Mitarbeiterkompetenzen, Innovationsfähigkeiten und Beziehungsmanagement fokussieren!

Wissensmanagement, Intellektuelles Kapital und Wissensbilanz – schnell gemacht?/ Umsetzung: Die Schritte zur Erstellung einer „Wissensbilanz – Made in Germany“

 Sven Wuscher, Fraunhofer IPK, Berlin

Praxisbericht: Wissensbilanz bei Zilch + Müller Ingenieure GmbH

Dr.-Ing. Christian Stettner

 

Wissenschaftliches Symposium November 2013:EU-Bilanzrichtlinie, MicroBilG und Co: Wer kann größenabhängige Erleichterungen, in welchem Umfang in Anspruch nehmen?

Schwellenwertbilanzierung aus Sicht einer Großbank
- Teil 1 und Teil 2 -
Alexander Rühl, Commerzbank Frankfurt und FOM Frankfurt

MicroBilG – Erleichterungen für Kleinstkapitalgesellschaften?
Dr. Christian Zwirner, Dr. Kleeberg & Partner GmbH, München

Umsetzung der neuen EU-Bilanzrichtlinie in Deutschland
– Auf zu neuen Ufern
Dr. Markus Philipp Kreipel Helmut-Schmidt-Universität Hamburg

 

 

Wissenschaftliches Symposium November 2012: Erfahrungsaustausch BilMoG - Wo stehen wir heute nach zwei Jahren Anwendung?

Erfahrungen BilMoG - Verwirrpotentiale und Lösungsansätze aus Sicht von Abschlusserstellern und -adressaten
(Prof. Dr. Stefan Müller, Helmut-Schmidt-Universität Hamburg)

BilMoG und Rating - der Tod der stillen Reserven?
(StB Michael Ellgering, Ellgering Ruiling, Steuerberatungsgesellschaft, Düsseldorf)

Rückstellung nach BilMoG

WP/StB Klaus Tissen, Deloitte & Touche GmbH, Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Düsseldorf)

 

Wissenschaftliches Symposium November 2011: Finanzierung im Mittelstand - Wo geht die Reise hin?

Herausforderungen im Finanzmanagement
(Prof. Dr. Eric Frère, FOM Essen)

Welche bilanziellen Auswirkungen haben die verschiedenen Kapitalbeschaffungsmöglichkeiten - insbesondere unter Ratinggesichtspunkten?
(Dipl.-Kfm. Axel Witte, RST HANSA GmbH, Essen)

Anforderungen an eine adressatengerechte Finanzkommunikation: Wie Sie mit Investoren und Kreditgebern erfolgreich kommunizieren
(Dr. Hans-Jürgen Hillmer, Coesfeld)

 

 Tagungsbände 2009-2011

Rechnungswesen und Controlling Bd.3 - Tagungsband "IFRS for SMEs" (Wissenschaftliche Symposien im Oktober 2010 in Düsseldorf und Februar 2011 in Frankfurt)

Anlage zum Bd.3:

Die internationalen Bilanzierungsrichtlinien (IFRS for SMEs) – Implikationen für Familienunternehmen und den Gesetzgeber
(Frank Reuther, Leiter Konzernrechnungswesen und –controlling der Freudenberg & Co. Kommanditgesellschaft, Weinheim und Vorstandsvorsitzender der Vereinigung zur Mitwirkung an der Entwicklung des Bilanzrechts für Familiengesellschaften e.V. (VMEBF)

 

Rechnungswesen und Controlling Bd.2 : Tagungsband "Das BilMoG in der praktischen Anwendung II" (Wissenschaftliches Symposium, Düsseldorf, 08.02.2010)

ACHTUNG! Die Datei ist so groß, dass sie zunächst entpackt werden muss!


Rechnungswesen und Controlling Bd.1: Tagungsband "Das BilMoG in der praktischen Anwendung I" (Wissenschaftliches Symposium, Frankfurt, 10.11.2009)

 

BVBC Stiftung zur Förderung von Rechnungswesen und Controlling
BVBC Stiftung zur Förderung von Rechnungswesen und Controlling
BVBC Stiftung zur Förderung von Rechnungswesen und Controlling